Daten werden geladen.
21 von 21 Unterrichtsideen

BookCreator: Dokumentation von Lernprodukten

BookCreator ist ein digitales Werkzeug, das sich für alle Stufen und in allen Fächern einsetzen lässt. Ob als App für Tablets oder als Browserversion, die Möglichkeit, ein digitales Buch mit Text, Zeichnungen, Audio- und Videoaufzeichnungen zu gestalten, ist eine gute Grundlage für kompetenzorientierte Aufgabenstellungen.

Die Browserversion funktioniert mit Chrome und Edge, in beiden Versionen sind Einschränkungen in der Funktionalität gegenüber der App in Kauf zu nehmen. Zudem ist die Browserversion nur in Englisch verfügbar.

Kosten:
Der Gratiszugang ermöglicht das Online-Erstellen von 40 Büchern. Die App für das Tablet ist kostenpflichtig.

Registrierung:
Die Registrierung für die Browserversion läuft über die Eingabe einer gültigen Mailadresse.

Präsentieren, Publizieren

Den Schülerinnen und Schülern stehen mit digitalen Medien vielfältige Möglichkeiten offen, um ihre Lernresultate oder persönliche Ideen und Meinungen andern zugänglich zu machen. Je nach Alter, Inhalten und Publikum bieten sich unterschiedliche Formen an. Das beginnt bei der gezielten Gestaltung von Texten und geht weiter über die Darstellung von Inhalten auf Plakaten, in digitalen Präsentationen und schliesslich auf Webseiten. Neben Kenntnissen von Geräten, Programmen und Dateiformaten erfordert dies eine Sensibilisierung für die Wirkung von Layout.

  • Nutzung von Textverarbeitung 
  • Nutzung von Präsentationsgeräten und -software
  • Inhalte im Netz publizieren
  • Formen der Präsentation (Text, Plakat, PowerPoint und Alternativen, Blog etc.)
  • Passung von Inhalt und Layout
  • Wirkung von Text- und Präsentationslayout

Im Zyklus 1 erstellen die Kinder mit den ihnen zur Verfügung stehenden Geräten und Programmen erste Textdokumente. Sie machen Erfahrungen mit grundlegenden Funktionsweisen von Textverarbeitung und werden mit der Tastatur vertraut.

Im Zyklus 2 beginnen die Schülerinnen und Schüler, erarbeitetes Wissen oder persönliche Ideen und Meinungen andern zu präsentieren und nutzen dazu verschiedene Formen wie Plakate, eBooks, PowerPoint- oder Keynote-Präsentationen, Mindmaps etc. Sie setzen sich mit Kriterien für gute Wirkung und adressatengerechte Darstellung auseinander.  

Im Zyklus 3 nutzen die Schülerinnen und Schüler weiterführende Funktionen in Office-Programmen.Sie verwenden Vorlagen, passen diese an persönliche Bedürfnisse an und setzen die ihnen zur Verfügung stehenden Geräte und Programme für vielfältige Formen der Präsentation von erarbeitetem Wissen, Können und persönlichen Ideen und Meinungen ein.Dabei nutzen sie vermehrt auch kollaborative Werkzeuge und bereiten Inhalte für die Publikation im Netz auf. 

 

Mit dem Filter "Präsentieren & Publizieren" und dem gewünschten Zyklus erhalten Sie Vorschläge für Materialien und Unterrichtsideen, um an den in diesem Handlungsfeld angestrebten Kompetenzen zu arbeiten.

 

Handlungsfelder

Die sieben Handlungsfelder bilden zusammen den Orientierungsrahmen von mi4u. Es handelt sich hierbei um ein systemisches Konstrukt, welches die innere didaktische Logik des Orientierungsrahmens abbildet und somit als stufen- und fachübergreifendes Instrument für Schulentwicklung dient.

Materialien

Unter Materialien findet sich eine strukturierte Sammlung unterschiedlicher Quellen (Dokumente, Links, Hilfsmittel u.a.). Dieses Material unterstützt Lehrpersonen sowohl beim Aufbau des Fachwissens als auch bei der Planung des Unterrichts.

MyLessons

Sammeln und Planen: Mit MyLessons tragen Sie Ihre persönliche Sammlung an Unterrichtsideen zusammen– eine Grundlage für Ihre Jahresplanung. Mit der Erweiterung um das Element «MyLessons» lässt sich diese Schatzkiste nun personalisieren und gezielter für die Jahresplanung nutzen.

 

 

© 2020 Imedias|Impressum & Rechtliches