Daten werden geladen.
15 von 15 Unterrichtsideen

Lernfilme erstellen

Lyricstraining

Eine andere Art von Vokabeltraining: Lücken füllen in Songtexten.

Lernen, Verarbeiten, Transferieren

Digitale Medien unterstützen Schülerinnen und Schüler beim Lernen. Je nach Lerntyp, Alter der Lernenden, Fach oder Aufgabenstellungen kommen andere Instrumente zum Einsatz. Mit der Zeit entscheiden Schülerinnen und Schüler selbständig, welche Hilfestellungen sie einsetzen wollen, um effizient zu lernen.

Die Themen in diesem Handlungsfeld:

  • Digitale Lernhilfen zum Üben
  • Aufbau von Wissen mit Tutorials
  • Wissenskonstruktion in digitalen Lernumgebungen
  • Integration digitaler Medien in Arbeits- und Lernumgebungen

Im Zyklus 1 nutzen die Kinder die vorhandenen Lernprogramme möglichst eigenständig. Sie vergleichen unterschiedliche analoge und digitale Lernangebote zum Üben und für den Erwerb von Wissen und sprechen über ihre Erfahrungen.

Im Zyklus 2 erweitern die Schülerinnen und Schüler ihr Repertoire an Werkzeugen zur Lernunterstützung. Sie überprüfen deren Nutzen für ihren persönlichen Lernprozess und wählen darauf basierend immer wieder selbständig das passende Werkzeug für die Bearbeitung einer Lernaufgabe.

Im Zyklus 3 übernehmen die Schülerinnen und Schüler zunehmend mehr Eigenverantwortung für ihren Lernprozess. Sie kombinieren dazu verschieden Lernmedien und Lernumgebungen und sind in der Lage, auch komplexere Prozesse und Lernaufgaben mit digitalen Werkzeugen zu bearbeiten. Einsichten in persönliche Lernstrategien unterstützen dabei die Auswahl. Wissen über verschiedene Lernstrategien und die Funktionsweise von Lernumgebungen ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, mit Hilfe digitaler Medien Lernangebote (Videotutorials, Quiz etc.) für andere zu erstellen und damit persönlichen Erkenntnisgewinn auf andere Kontexte adressatengerecht zu transferieren. 

 

Mit dem Filter "Lernen, Verarbeiten & Transferieren" und dem gewünschten Zyklus erhalten Sie Vorschläge für Materialien und Unterrichtsideen, um an den in diesem Handlungsfeld angestrebten Kompetenzen zu arbeiten.

 

Handlungsfelder

Die sieben Handlungsfelder bilden zusammen den Orientierungsrahmen von mi4u. Es handelt sich hierbei um ein systemisches Konstrukt, welches die innere didaktische Logik des Orientierungsrahmens abbildet und somit als stufen- und fachübergreifendes Instrument für Schulentwicklung dient.

Materialien

Unter Materialien findet sich eine strukturierte Sammlung unterschiedlicher Quellen (Dokumente, Links, Hilfsmittel u.a.). Dieses Material unterstützt Lehrpersonen sowohl beim Aufbau des Fachwissens als auch bei der Planung des Unterrichts.

MyLessons

Sammeln und Planen: Mit MyLessons tragen Sie Ihre persönliche Sammlung an Unterrichtsideen zusammen– eine Grundlage für Ihre Jahresplanung. Mit der Erweiterung um das Element «MyLessons» lässt sich diese Schatzkiste nun personalisieren und gezielter für die Jahresplanung nutzen.

 

 

© 2019 Imedias|Impressum & Rechtliches