Daten werden geladen.

Unterrichtsidee

Virtuelles Klassenzimmer mit schabi.ch

Die Schabi-Seiten ihrer Klasse begleiten die Schülerinnen und Schüler durch das Fernlernen.

Beschreibung

Schabi.ch ist eine bewährte, niederschwellige Lernumgebung für alle Schulstufen. Neben der übersichtlichen Gestaltung von Linksammlungen bietet Schabi einfach gehaltene Übungsapplikationen  wie Rechen- oder Rechtschreibetraining an, eine Aufgabenverwaltung oder eine Dokumentenbibliothek. Lehrpersonen können in Schabi Übungs -und Testaufgaben erstellen, aber auch kreative «Challenges» (herausfordernde Aufgabenstellungen ohne vordefinierte Lösung) lancieren und z.B. mit der Einbettung von Padlets wiederum den direkten Austausch unter den Schülerinnen und Schülern anregen.


Mögliche Aufgabenstellungen

Zu Beginn erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Einladung mit dem Link zur Schabi-Startseite. Dabei entscheidet die Lehrperson im Vorfeld, ob sie die Schülerinnen und Schüler als Klasse in Schabi erfassen will, so dass sie sich mit Login und Passwort anmelden können oder ob sie ihnen einfach einen Besuchs-Link zustellt. Der Vorteil des Logins ist, dass auf diese Art Lernstände in den von Schabi angebotenen Trainingsprogrammen gespeichert werden können. Für Unterstufenkinder ist ein Direktlink vielleicht einfacher.

Mit dem Aufgabentool von Schabi lassen sich alle Aufgaben für das Fernlernen erfassen, auch solche, welche die Schülerinnen und Schülern nicht am Computer erledigen. Die Bildschirmfotos unter «Beispiele» zeigen einen Ausschnitt aus der Vielfalt an Möglichkeiten auf.

Mögliche Reflexionsfragen

Die Erfahrungen mit dem virtuellen Klassenzimmer sollten unbedingt eingeholt und aufgearbeitet werden. Evtl. können solche Fragen auch während der Fernlernzeit telefonisch mit den einzelnen Schülerinnen und Schülern geklärt werden. Insbesondere bei Kindern, die sich kaum beteiligen, lohnt sich ein Nachfragen:

  • Wie findest du dich im virtuellen Klassenzimmer zurecht?
  • Wie organisierst du deine Arbeit? Welche Unterstützung brauchst du, woher bekommst du sie?
  • Welche Regeln sind für die Zusammenarbeit wichtig? Wie klappt die Einhaltung dieser Regeln?

Materialien für die Unterrichtsvorbereitung

Beispiele

Die Bildschirmfotos geben Einblick in die Arbeit mit schabi.ch und wurden von Beata Kerchner, Rheinfelden, Jeannette Gautschi,Brunegg und Manuel Juon aus Winterthur zur Verfügung gestellt.

Lehrplan 21

Medien und Informatik - Anwendungskompetenz - Recherche und Lernunterstützung
© 2020 Imedias|Impressum & Rechtliches