Daten werden geladen.

Unterrichtsidee

Minibooks

Das Webangebot "Minibooks" bietet den Rahmen für verschiedene Schreibanlässe.

Beschreibung

Minibooks sind kleine Bücher, die aus einem Bogen A4-Papier gefaltet werden. Sie haben acht Seiten, fünf davon (mit je maximal 200 Zeichen) für den Text. Damit nach der Faltung ein Minibook entsteht, müssen die Seiten richtig angeordnet sein. Mithilfe der Webseite von Minibooks ist es möglich, ein Minibook am Computer zu schreiben, und danach werden die Seiten automatisch in der richtigen Reihenfolge angeordnet.


Mögliche Aufgabenstellungen

Die Schülerinnen und Schüler überlegen sich eine Geschichte, die sie gerne schreiben möchten. Sie teilen den Text auf die zur Verfügung stehenden Seiten auf und geben ihn im Webtool ein. Den Text ergänzen sie entweder online mit Bildern, die sie im Netz gesucht und abgespeichert haben, oder sie zeichnen nach dem Ausdruck von Hand Bilder dazu. Mit Hilfe der Faltanleitung stellen sie das Minibook fertig. Eine Lesung mit Rückmeldungen rundet die Einheit ab.


Weitere Unterrichtsideen für die Herstellung von Minibooks:

  • Wörtersammlung (Nomen, Verben, Adjektive)
  • Satzglieder: Einen Satz in seine Glieder teilen und pro Minibook-Seite einen neuen Satz schreiben.
  • Ein Minibook zu einem Tier oder einer Pflanze schreiben.
  • Ein Muttertags-Minibook schreiben.
  • Den Klassenlagerbericht in einem Minibook verfassen.
  • Den Aufsatz im Minibook ins Reine schreiben
  • Zusammenfassung eines Themas
Mögliche Reflexionsfragen
  • Minibooks können auch ohne Computer geschrieben werden. Was sind die Vorteile, was die Nachteile der Computerversion
Autorenschaft
  • Team imedias
Themen
  • Nutzung von Kommunika­tions­medien ( Kommunizieren & Kooperieren )
  • Wirkung von Kommunika­tions­medien ( Kommunizieren & Kooperieren )
  • Nutzung von Text­verarbeitung ( Präsentieren & Publizieren )
  • Wirkung von Text­layout ( Präsentieren & Publizieren )

Materialien für den Unterricht

Die Anleitung erklärt, wie ein Minibook verfasst werden kann.

Materialien für die Unterrichtsvorbereitung

Empfehlungen/ Tipps für die Lehrperson:

  • Eine E-Mail-Adresse pro Klasse ist nötig, um die Minibooks zu speichern.
  • Die Minibooks brauchen eindeutige Titel, damit sie nicht verwechselt werden.
  • Leider können die Minibooks nicht selber aus der Sammlung gelöscht werden.
  • Für das Erstellen des Minibooks muss auf dem Computer «Java» installiert sein.
  • Die Minibooks können im pdf-Format in einem Dokumentordner archiviert werden.

    Beispiele

    Lehrplan 21

    Medien und Informatik - Anwendungskompetenz - Produktion und Präsentation
    Sprachen - D.4.B.1
    Die Schülerinnen und Schüler kennen vielfältige Textmuster und können sie entsprechend ihrem Schreibziel in Bezug auf Struktur, Inhalt, Sprache und Form für die eigene Textproduktion nutzen.
    Sprachen - D.4.A.1
    Die Schülerinnen und Schüler können in einer persönlichen Handschrift leserlich und geläufig schreiben und die Tastatur geläufig nutzen. Sie entwickeln eine ausreichende Schreibflüssigkeit, um genügend Kapazität für die höheren Schreibprozesse zu haben. Sie können ihren produktiven Wortschatz und Satzmuster aktivieren, um flüssig formulieren und schreiben zu können.
    Sprachen - D.4.G.1
    Die Schülerinnen und Schüler können über ihren Schreibprozess und ihre Schreibprodukte nachdenken und deren Qualität einschätzen.
    © 2019 Imedias|Impressum & Rechtliches