Daten werden geladen.

Thema Wirkung von Kommunika­tions­medien

Unterrichtsidee

Send me a postcard

Auf der Vorderseite ein grafisch peppig gestaltete Fotografie, auf der Rückseite ein Neujahrswunsch, z.B. in Englisch: die im Unterricht gestalteten und als «echte» Postkarte verschickten Grüsse kommen gut an.  

Beschreibung

Lassen sich Jugendliche im Zeitalter von Instant Messengers für das Versenden von Postkarten motivieren? Der folgende Auftrag macht die Probe aufs Exempel – und ist gleichzeitig ein gutes Beispiel für die Integration von Medienthemen in den Fachunterricht, hier im Fach Englisch.  

Mögliche Aufgabenstellungen
  • Zu einem mit den Schülerinnen und Schüler vorher bestimmten Zeitpunkt bringen alle ein persönliches Handy oder Tablet mit in den Unterricht. Als Hausaufgaben habe sie einen Gegenstand fotografiert, der ihnen etwas bedeutet (mögliche Auftragsformulierung siehe «Materialien für den Unterricht»). Der Auftrag lässt sich auch mit Laptops und Digitalkameras ausführen, ist so aber etwas aufwändiger. Die Browserapplikation von Pixlr lässt dafür attraktivere Bearbeitungen zu als die Tablet- und Handyversion.
  • Schülerinnen und Schüler ziehen aus einem Topf mit Losen den Namen einer Mitschülerin oder eines Mitschülers. Sie werden angehalten, nicht zu verraten, wen sie gezogen haben. Die Lehrperson hält die Zulosungen in einer Liste fest.
  • Die Lehrperson erklärt den Schreibanlass: «We are going to send to someone in class some New Year’s wishes. Therefore we need to…».
  • Unter www.wishesquotes.com/new-year schauen sich die Schülerinnen und Schüler Neujahrswünsche an und halten Schlüsselwörter / Glückwunschformeln als Notizen fest.
  •  Austausch der gesammelten «key phrases» in Partnerarbeit.
  • Die Schülerinnen und Schüler verfassen einen kurzen Text entlang der Auftragsbeschreibung (mögliche Auftragsformulierung siehe «Materialien für den Unterricht»). Falls möglich, werden die Texte digital abgelegt.  Die Lehrperson korrigiert und gibt Feedback.
  • Die Lehrperson oder eine Schülerin / Schüler zeigt die Funktionsweise der App «Pixlr». Die Lernenden bearbeiten die mitgebrachte Foto zu einem stilisierten Bild.
  • Alle schreiben ihre Postadresse gross und gut lesbar auf ein A4-Papier, welches an der Wandtafel oder Pinnwand aufgehängt wird.
  • Nach einer Erklärung zur Funktionsweise der App PostCard Creator versenden die Schülerinnen und Schüler eine Postkarte mit Grusstext und bearbeiteter Foto an die ihnen zugeloste Person.
  • In einer der nächsten Lektionen im neuen Jahr bringen die Schülerinnen und Schüler die Postkarten mit und zeigen sie (einzelne zufällig ausgewählte) via Visualizer der Klasse.
  • Diskussion möglicher Reflexionsfragen (evtl. in Englisch).
 
Mögliche Reflexionsfragen
  • Zu welchen Gelegenheiten verschickt man Grusskarten per Post? Wann hast du zum letzten Mal eine Postkarte verschickt?
  • Was sind Vor- und Nachteile des digitalen Versendens?
  • Welche Wirkung hat eine persönliche Grusskarte?
  • Wie nutzen Unternehmen diese Wirkung (Stichwort Kundenbindung)? 
Themen
  • Wirkung von Kommunika­tions­medien (Kommunizieren & Kooperieren)
  • Nutzung von Zeichnungs- und Bild­bearbeitungs­programmen (Kreieren, Komponieren & Gestalten)

Materialien für den Unterricht

Beispiele

Das Unterrichtsbeispiel wurde von Marcel Locher, Lehrer an einer Zürcher Stadtschule, zur Verfügung gestellt.  

Lehrplan 21

Medien und Informatik - 1.1
Leben in der Mediengesellschaft: Die Schülerinnen und Schüler können sich in der physischen Umwelt sowie in medialen und virtuellen Lebensräumen orientieren und sich darin entsprechend den Gesetzen, Regeln und Wertesystemen verhalten.
Medien und Informatik - Anwendungskompetenz - Produktion und Präsentation
Sprachen - FS2E.4.A.2
Die Schülerinnen und Schüler können eigene Texte kreativ und spielerisch gestalten und eine ästhetische Wirkung erzielen.
13
Unterrichtsideen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print