Daten werden geladen.

Thema Nutzung von Tabellen­kalkulations­programmen

Unterrichtsidee

Rasterbilder

Die Schülerinnen und Schüler sollen vertraut werden mit dem Koordinatenprinzip einer Tabelle. 

Beschreibung

  • Mit diesen Aufgabenstellungen sind die Schülerinnen und Schüler gefordert, sich der Struktur einer Tabelle zu orientieren. In verschiedenen Varianten geht es darum, Zellen nach einer bestimmten Vorgabe so zu füllen, dass ein Bild entsteht.
  • Die Rasterbilder-Aufgaben können im Unterricht als Werkstattposten oder als Zusatzaufgabe zum Zahlenbuch eingesetzt werden.   

 


Mögliche Aufgabenstellungen

Es sind verschiedene Aufgabenmöglichkeiten denkbar (siehe Fotos):

  • Rasterbild: Die Kinder füllen in einem Tabellenkalkulationsprogramm quadratische Zellen mit Farben aus, die in einem Plan festgehalten sind (Spalten- und Reihen-Angaben). Es entsteht ein Bild.
  • Rasterbild Hunderterhaus: Die Tabelle ist als Hunderterhaus aufgebaut. Das Rasterbild entsteht, indem die Kinder Rechnungen lösen und das Resultat in der vorgegebenen Farbe im Hunderterfeld einfärben (passt zu Zahlenbuch verschiedener Klassen, Rechnen mit Grundoperationen).
  • Spiegeln: In der Tabelle mit quadratischen Zellen ist die Hälfte eines symmetrischen Bildes vorgegeben. Durch Einfärben der andern Hälfte wird das Bild fertiggestellt (passt zu Zahlenbuch 3, Spiegelbilder, S. 43 oder Zahlenbuch 4, Spiegelbuch, S. 34).
  • Für alle drei Beispiele gilt: Wenn die Kinder die Aufgabe verstanden haben und ein Beispiel erfolgreich gelöst haben, können sie eine eigene Aufgabe nach demselben Prinzip erstellen. 
Mögliche Reflexionsfragen
Je nach Aufgabenstellung beziehen sich die Reflexionsfragen auf die entsprechenden Themen des Zahlenbuches. Beispiel für die Aufgabe des Rasterbildes mit Angaben zu Spalten und Reihen bzw. zu Koordinaten: Wo finden sich ähnliche Strukturen in unserem Alltag (vgl. Zahlenbuch 4, Stadtplan, S. 69)? 
Autorenschaft
  • Susanne Bailo
Themen
  • Nutzung von Tabellen­kalkulations­programmen (Interagieren, Strukturieren & Programmieren)

Materialien für den Unterricht

Für diese Aufgabe wird eine Rastervorlage benötigt. Dazu sollen verschiedenfarbige Dreiecke und Quadrate in der Datei vorhanden sein, welche an die Richtige Stelle gezogen werden können. Das Beispiel «8er-Haus» zeigt, wie eine solche Datei aussehen könnte.

Materialien (Unterrichtsvorbereitung)

Weiterführende Ideen

Mit dieser Unterrichtsidee kann das Thema «Punkt für Punkt ein Bild» aus dem Medienkompass 1 aufgenommen und im Mathematikunterricht weitergeführt werden. Ebenso passt die Unterrichtsidee «Farbklang» dazu.  

Beispiele

Lehrplan 21

108
Unterrichtsideen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print