Daten werden geladen.

Interagieren, Strukturieren & Programmieren

Das Verständnis für Grundkonzepte der automatisierten Informationsverarbeitung ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, Problemstellungen so anzugehen, dass computergestützte Lösungen möglich werden. Sie sind damit in der Lage, digitale Geräte nicht nur als Anwenderin oder Anwender zu nutzen, sondern deren Funktionsweisen zu begreifen. Dies ermöglicht das Verstehen und Mitgestalten zukünftiger Entwicklungen und trägt bei zum Verständnis der Informationsgesellschaft.

Material zur Einführung in alle Themen des Handlungsfeldes

Benutzer­oberflächen und Datei­manage­ment

Standardfunktionen

Hardware-Architektur

Nutzung von Tabellen­kalkulations­programmen

Grundlagen der Program­mierung

Sorgfalt im Umgang mit digitalen Geräten

Grund­prin­zipien der Infor­matik

Computational Thinking Patterns

Technolo­gischer Wandel und seine Aus­wir­kungen

  • Grund­prin­zipien der Infor­matik

    7
    Unterrichtsideen
  • Nutzung von Tabellen­kalkulations­programmen

    5
    Unterrichtsideen
  • Benutzer­oberflächen und Datei­manage­ment

    1
    Unterrichtsidee
  • Standardfunktionen

    2
    Unterrichtsideen
  • Technolo­gischer Wandel und seine Aus­wir­kungen

    5
    Unterrichtsideen
  • Sorgfalt im Umgang mit digitalen Geräten

    4
    Unterrichtsideen
  • Computational Thinking Patterns

    10
    Unterrichtsideen
  • Grundlagen der Program­mierung

    10
    Unterrichtsideen
  • Hardware-Architektur

    1
    Unterrichtsidee

Keine Unterrichtsideen mit aktuellem Filter gefunden.

32
Unterrichtsideen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print